von Simone Sommer
(Kommentare: 0)

Im PPL-Unterricht (9. Klasse) bei Frau Kramer haben wir am 10. März Besuch von drei Mitarbeiterinnen des Teams "Bürgerbeteiligung" der Stadt Wuppertal bekommen, die sich für die Verbesserung Wuppertals einsetzen. Dafür möchten sie auch die Jugendlichen mit einbeziehen und ihre Ideen und Vorschläge eventuell durchsetzen. Bei dem Besuch wurden wir in drei Gruppen eingeteilt. Wir durften in der Gruppe alle zusammen eine Idee oder einen Wunsch äußern, wie wir Wuppertal verbessern wollen. Als wir dann unsere Grundidee hatten, sollten wir uns kritisch und organisiert damit auseinandersetzen. Wir haben uns z.B. ein großes Freizeitzentrum gewünscht. Dann mussten wir genau überlegen, wo würde dieses Zentrum Platz haben, wie teuer wäre das alles und wie viele Angestellte werden benötigt... Nachdem der Prozess vollzogen war, haben wir uns unsere Ideen gegenseitig vorgestellt. Vielleicht werden wir irgendwann unser Wunschzentrum kriegen und können dann sagen, dass wir uns diese Idee ausgedacht haben - natürlich nur mit der Hilfe von TalJubel.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 7 und 6?
Copyright © 2021 All Rights Reserved.